Kitesurfen für Anfänger

Wir haben einige der besten Kitebedingungen für Anfänger, um diesen erstaunlichen Sport zu erlernen; warmes, flaches und flaches Wasser, konstanter Wind und IKO-zertifizierte Lehrer.

Egal, ob ihr ein absoluter Anfänger seid oder ob ihr das Kitesurfen schon einmal ausprobiert habt, unsere erfahrenen und IKO-zertifizierten Lehrer werden euch auf dem Weg zum unabhängigen und sicheren Kitesurfer begleiten. Wir bieten Gruppen- und Privatunterricht an, der auf euer Niveau und eure Fortschritte zugeschnitten ist. Wir lieben diesen Sport und wir sind sicher, dass ihr das auch tun werdet!

Unsere Lagune ist sowohl für absolute Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, und wir bieten Kurse für alle Niveaus an, vom Anfängerkurs bis hin zum Fortgeschrittenen-Coaching in vielen Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Singhalesisch.

Am Ende eures Kurses erhaltet ihr eine IKO-Karte, auf der euer Niveau angegeben ist. Diese Karte ermöglicht euch, eure Fortschritte fortzusetzen und die Ausrüstung in jeder Kiteschule der Welt zu mieten.

 

IST ES SCHWER, KITESURFEN ZU LERNEN?

Wie bei jeder neuen Fertigkeit ist das Erlernen des Kitesurfens ein harter Kampf, aber einer, der es so unglaublich wert ist! Jeder kann Kitesurfen lernen, und wir haben Menschen aller Formen, Größen und Altersgruppen unterrichtet – von kleinen Kindern bis hin zu Großvätern, und sie alle hatten eine tolle Zeit.

 

 

WIE LANGE DAUERT ES, DAS KITESURFEN ZU ERLERNEN?

Im Durchschnitt benötigen die Schüler 8-12 Stunden, um auf das Brett zu steigen und zu fahren, dies hängt jedoch stark von den einzelnen Personen ab. Wir empfehlen euch, mindestens 3 Tage Unterricht zu nehmen, um das Reiten zu lernen. Ein typischer Kite-Tag besteht aus 3 Stunden Unterricht am Morgen und 2 Stunden am Nachmittag (ein Kite-Tag entspricht etwa 5 Stunden Kitesurfen).

 

TOP TIPPS:

  • Für eine bessere Erfahrung sollten ihr euch im Wasser einigermaßen wohl fühlen, wenn ihr das Kitesurfen lernen wollt.
  • Eine gute Balance und Kernkraft kann das Erlernen des Kitesurfens wesentlich erleichtern!
  • Spielt auf einem Brett oder versuchen euch beim Wakeboarding, um einen Vorsprung zu bekommen.
  • Lest euch Paolas Erfahrung in der Kiteschule auf unserem Blog, damit ihr wisst, was euch erwartet.
  • Wenn ihr Verletzungen oder gesundheitliche Probleme habt, wenden euch zuerst an einen Arzt und benachrichtigen euren Kitelehrer.

 

PACKLISTE DER KITESCHULE:

  1. Sonnencreme – Selbst an bewölkten Tagen ist die Sonneneinstrahlung sehr stark. Wir empfehlen euch Sonnencreme mit LSF 50 zuverwenden oder ihr könnt unsere Organic Zinc Sunblocker im Kite Shop kaufen.
  2. Rashguard – Wenn ihr empfindliche Haut habt oder gerade erst angekommen seid, empfehlen wir euch, eure Schultern und Arme zusätzlich mit einem Langarm-Shirt oder einem Rashguard zu schützen. Dies schützt euch auch vor Kratzern, die durch das Trapez verursacht werden könnten. Unsere coolen KSL Rashguards sind im Kite Shop erhältlich.
  3. Hut – Während des Unterrichts werdet ihr einen Helm tragen, aber vielleicht möchten ihr in der Pause einen Hut tragen um euch vor der Sonne zu schützen.
  4. Sonnenbrille – Besonders in den ersten Stunden werdet ihr viel in den Himmel (und die Sonne) schauen, um zu sehen, was euer Kite macht. Wenn eure Augen empfindlich sind, empfehlen wir euch, eine Sonnenbrille zu tragen. Stellt nur sicher, dass ihr sie mit einem Band sichert. Ansonsten könnt ihr auch eine wasserabweisende Sonnenbrille in unserem Kite-Shop kaufen.
  5. Wasserflasche – Am Strand gibt es einen Wasserspender, in dem ihr eure Wasserflasche auffüllen könnt und wiederverwendbare Wasserflaschen sind in eurem Zimmer und im Camp erhältlich.

 

Kitesurfen ist ein großartiger Sport und wir sind sicher, dass es euch gefallen wird!

 

 

KITESCHULE – PREISE

LektionstypBeschreibungDauer & Preis pro Person (einschließlich Ausrüstungsverleih, Transport)
SchnupperkursIhr lernt die Windfenster-Theorie, das Steuern eines Kites und die Grundfertigkeiten eines Foil-Kites.2 Stunden 110€ (Individuell) 70€ (Gruppenpreis wenn möglich)
Ebene 1Gibt euch ein besseres Verständnis dafür, worum es beim Kitesurfen geht. Vermittlung der Windmechanismen, Aufbau der Ausrüstung, Start und Steuerung des Kites (2-4 Leinen), Sicherheitsanforderungen.3 Stunden 150€ (Einzelunterricht) 105€ (Gruppenpreis wenn möglich)
Ebene 1-2Lehre der Windmechanismen, Aufbau der Ausrüstung, Start und Steuerung des Drachens, Sicherheitsanforderungen und Kite Power Management, Body Dragging, Selbstrettung, Wasserstarttheorien.6 Stunden 275€ (Individuell) 190€(Gruppenpreis wenn möglich)
Ebene 1-2-3Die ersten 2 Stufen darüber sind in den 9-stündigen Kurs integriert. Stufe 3 ist es, sich zu verbessern und die erste Sitzung im Wasser mit dem Brett zu haben.9 Stunden 390€ (Individuell) 270€(Gruppenpreis wenn möglich)
Stufe 3 FortgeschrittenUnterrichtspaket für alle, die schon einmal Drachenunterricht gehabt haben. Der Unterricht umfasst Upwind, Richtungswechsel, Brettbergung und den ersten Sprung.3 Stunden 150€ (Einzelunterricht) 105€ (Gruppenpreis wenn möglich)
PrivatstundeDies ist eine individuelle Privatstunde, um eure Fähigkeiten im Kitesurfen zu verbessern. Lernt zu springen, Board- Off, Aushaken, Wellenreiten, Fuß gutloses Fahren, Rückwärtsrolle oder einfache Drehungen.1 Stunde – 60€
Kitefoil TrainingDies ist eine individuelle Privatstunde, in der man lernt, wie man mit einem Foil auf dem Wasser fliegen kann.2 Stunden – 160€

 

Alle Lektionen werden pro Stunde abgerechnet. Je mehr Stunden ihr macht, desto günstiger werden die Lektionen.

Ein typischer Tag besteht aus etwa 4 – 6 Stunden Unterricht. Dies könnt ihr mit eurem Ausbilder festlegen.

Alle Lektionen beinhalten die Ausrüstung und den Transport zum Kitespot.

Ihr solltet Sonnencreme, Sonnenbrille (kann auch bei KSL gekauft werden) und Füßlinge mitbringen, falls ihr empfindliche Füße habt.
Wenn ihr IKO Level 3 erhaltet, habt ihr das Wissen und die Fähigkeiten, um Kitematerial zu mieten oder zu kaufen und auf eigene Faust loszuziehen. Oder aber ihr kommt auf einen unserer Kite-Ausflüge und wer weiß, vielleicht möchten ihr sogar mit uns den Mega Downwinder machen, um ein einzigartiges Kite-Abenteuer zu erleben!

Wenn ihr Fragen oder Zweifel habt, zögert nicht und setzt euch mit uns in Verbindung!